Elterninitiative

Eine Elterninitiative bietet Freiräume und Mitwirkungsmöglichkeiten. Sie erfordert aber auch organisatorische und praktische Mitarbeit, da das Funktionieren der Einrichtung von der Unterstützung der Eltern abhängt. Diese Verpflichtung zur aktiven Mitarbeit ist die Grundlage für die Möglichkeit zur erhöhten Mitbestimmung und pädagogischen Teilhabe.

Elterndienste

Jeden Freitag übergibt das Team zwischen 14:45 und 15:00 Uhr dem Elterndienst das Zepter über die Mäuseburg. Die Termin-Liste wird zu Beginn des KiTa-Jahres erstellt. Nach dem Nachmittagssnack geht es unter Aufsicht der Eltern nach Draußen zum Freispiel bis die Kinder abgeholt werden. Der Elterndienst ermöglicht eine Betreuung bis 17:00 Uhr am Freitag. Eltern, die andere zeitintensive Aufgaben (Vorstand, Buchhaltung, Hauswirtschaftsdienste) übernehmen, sind vom Elterndienst befreit. Jedes Elternteil sollte 3-4 h Zeitaufwand je Monat einplanen.

Elternabend

An jedem letzten Freitag des Monats treffen sich die Eltern um 20:00 zum Elternabend. Vertreter des Teams berichten über das aktuelle pädagogische Geschehen. in den folgenden zwei bis drei Stunden werden organisatorische Dinge und weitere pädagogische Themen besprochen.

Weitere Aufgaben

2-3 mal im Jahr treffen sich die Eltern an einem Wochenende zum Putzen, Renovieren oder zur Gartenpflege. Andere Aufgaben, wie Pflege dieser Webseite werden je nach Können und Möglichkeit von Eltern übernommen.